Wer bin ich?

Ich bin mit den unsichtbaren Welten seit meiner Kindheit verbunden und habe zuerst schmerzhafte Momente der Angst, der Einsamkeit und des Missverständnisses durchgemacht. Es ist nicht immer einfach, in einer Welt zu leben, in der man nicht die gleichen Dinge wahrnimmt wie unsere eigene Familie und unser Umfeld.

In dem Alter angekommen, in dem ich mich selbst dokumentieren konnte, war eines der ersten Themen, die mich faszinierten, der Tod oder vielmehr das Leben nach dem Tod. Für mich war das Konzept des Todes, das ich hörte, nicht das, was ich in meinem Herzen fühlte: Die vermissten Personen existierten auf einer anderen Ebene. Die Lektüre zahlreicher Zeugnisse sowie Bücher, die sich mit Nahtoderfahrungen beschäftigen, haben mich in dieser Hinsicht sehr jung bestätigt.


Wir fürchten nur die Sachen, die wir nicht kennen ... je mehr ich über die Natur der Seele lernte, desto weniger bedrohlicher schienen diejenigen, die „um mich herum“ lebten.
Indem ich meine Ängste umarmte, konnte ich schrittweise höchste Bewusstseinsbereiche erreichen. Heute arbeite ich mit meiner spirituellen Führung, Engeln, Erzengeln, aufgestiegenen Meistern, galaktischen Wesen, elementaren Lichtwesen...

Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass die Menschen ein erfüllendes und erfülltes Leben führen und dass sie nicht mehr von ihrem wahren Selbst getrennt sind. In der Spiritualität gibt es keine "Schicksalsschläge", jedes Ereignis, das auf unserem Weg steht, hat uns etwas über uns selbst beizubringen .

Was letztendlich beruhigend ist, weil wir dadurch die Möglichkeiten bekommen, unser Leben wieder bewusst zu lenken. Man muss sich bloss nur dafür entscheiden.

Es ist nicht nützlich, viel mehr über mich zu erzählen, die einzige Frage, die Sie sich stellen müssen ist meines Erachtens: Sind Sie bereit, sich selbst kennenzulernen? 

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean

© 2017 Entre Cieux & Terre

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now